Gedichte & Geschichten

Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten.

(Aldous Huxley)

Beppo Straßenkehrer

Der Alte hieß Beppo Straßenkehrer. In Wirklichkeit hatte er wohl einen anderen Namen, aber da er von Beruf Straßenkehrer war und alle ihn deshalb so nannten, nannte er sich selbst auch so.

Beppo Straßenkehrer wohnte in der Nähe des

Weiterlesen …

Autobiographie in fünf Kapiteln

Kapitel 1:
Ich gehe die Straße entlang.
da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich falle hinein.
Ich bin verloren ... Ich bin ohne Hoffnung.
Es ist nicht meine Schuld.
Es dauert endlos, wieder herauszukommen.

Kapitel 2:
Ich gehe dieselbe Straße

Weiterlesen …

Die Knospe

Die Knospe
steht für alles,
selbst für jene Dinge, die nicht blühen,
denn alles blüht aus sich selbst, aus innerem Glück,
obwohl es manchmal nötig ist,
einem Ding nochmals seine Liebenswürdigkeit zu lehren,
einer Blume die Hand
auf die Stirn zu

Weiterlesen …

Die Reise

Eines Tages wusstest du endlich,
was zu tun war, und hast begonnen,
obwohl die Stimmen um dich herum
dir weiter ihren schlechten Rat zuriefen -
obwohl das ganze Haus
zu zittern begann
und du wieder spürtest
wie etwas an deinen Knöcheln zog.
"Mach

Weiterlesen …

Das Schönste aber...

Das Schönste aber geschieht
in der Stille.
So geht die Sonne
lautlos auf.
Und lautlos erblüht
jede Blume.
Auch der Regenbogen macht
keinen Geräusch.
Und wahre Liebe,
wahre Freundschaft sind selten laut.
Sie kommen eher
sehr leise."

(Sabine

Weiterlesen …

Liebe über Liebe

Die Zeit wird kommen,
da du voller Überschwang
dich selbst als Ankömmling,
an deiner eigenen Tür begrüßen wirst,
in deinem eigenen Spiegel,
und beide werden Lächeln
zum Willkommensgruß des anderen

und sagen: Setz dich her. Iss.
Erneut wirst du den

Weiterlesen …

Achtsame Zeit

Früher habe ich meine Zeit ganz anders betrachtet: sie schien mir aus lauter verschiedenen Abschnitten zu bestehen. Einen Teil hatte ich für Joey reserviert, einen anderen für Sue, dann gab es den, wenn ich mich mit ihr gemeinsam um Ana

Weiterlesen …

Das Gasthaus

Das menschliche Dasein ist ein Gasthaus.
Jeden Morgen ein neuer Gast.
Freude, Depression und Niedertracht –
auch ein kurzer Moment von Achtsamkeit
kommt als unverhoffter Besucher.

Begrüße und bewirte sie alle!
Selbst wenn es eine Schar von

Weiterlesen …

Seesterne

Es war einmal ein alter Mann, der jeden Morgen einen Spaziergang am Meeresstrand machte.
Eines Tages sah er einen kleinen Jungen, der vorsichtig etwas aufhob und ins Meer warf.
Er rief: "Guten Morgen. Was machst Du da?"
Der Junge richtete sich

Weiterlesen …

Joachim Frenz

achtsam. glücklich. leben.

Newsletter abonnieren

Bitte addieren Sie 5 und 7.

Hier können Sie sich vom Newsletter abmelden.