Geburt und Tod

Die Geburt ist nicht ein augenblickliches Ereignis,
sondern ein dauernder Vorgang.
Das Ziel des Lebens ist es, ganz geboren zu werden,
und seine Tragödie, dass die meisten von uns sterben,
bevor sie ganz geboren sind.
Zu leben bedeutet, jede Minute geboren zu werden.
Der Tod tritt ein, wenn die Geburt aufhört.

(Erich Fromm)

Zurück

Joachim Frenz

achtsam. glücklich. leben.

Newsletter abonnieren

Bitte addieren Sie 4 und 2.

Hier können Sie sich vom Newsletter abmelden.